Verwaiste Kontakte im Azure Active Directory

Heute begrüßten mich nach der Einrichtung von Azure AD Connect zur Verzeichnissynchronisation bei vier Benutzern Fehler. Schuld hatten verwaiste Kontakte im Azure AD. Auf den ersten Blick bemängelte das Microsoft 365 Admin Center im Bereich „Einstellungen“ -> „Fehler bei der Verzeichnissynchronisierung“ (Microsoft 365 admin center (office.com)) für die vier Benutzer jeweils einen doppelten User Principal… Verwaiste Kontakte im Azure Active Directory weiterlesen

Windows Server 2022 ist da

Am 24. August 2022 – ich bin was später dran – hat Microsoft den Windows Server 2022 freigegeben. Der Server 2022 steht in den Versionen Datacenter, Datacenter: Azure Edition, Standard und Essentials bereit. Der kostenlose Hyper-V Server (2022) wurde eingestampft. Nachdem im September 2020 (In-Place Upgrade auf Windows Server vNext 2004) und im Februar 2021… Windows Server 2022 ist da weiterlesen

NTFS Rechte beim Verschieben / Kopieren

(Ganz) kurz notiert: Das Verhalten – NTFS Berechtigungen vererben/überschreiben bzw. mitnehmen – beim Kopieren oder Verschieben von Dateien und/oder Ordnern beeinflussen. Beim Kopieren (sowie Verschieben auf ein anderes Volume) wird die Berechtigungen vom neuen Parent Folder vererbt. Verschiebt man allerdings Dateien/Ordner auf dem gleichen Volume – bspw. von einem Netzlaufwerk auf ein anderes auf dem… NTFS Rechte beim Verschieben / Kopieren weiterlesen

Drei weitere Exchange Exploits nach HAFNIUM

Auf der diesjährigen Pwn2Own 2021 wurden scheinbar drei weitere Exchange Exploits – nach HAFNIUM – erfolgreich gegen diverse Exchange Server Versionen vorgestellt. Erste Infos finden sich auf msxfaq.de (Pwn2Own 2021 (msxfaq.de)) oder auch bei borncity.de (Vorwarnung: 0-Day-Schwachstellen, ist das nächste Exchange-Drama im Anrollen? | Borns IT- und Windows-Blog (borncity.com)). Generell wird auf den Patch Tuesday… Drei weitere Exchange Exploits nach HAFNIUM weiterlesen