Schlagwort: PowerShell

  • IONOS DNS API Plugin für Win-ACME Client

    Vor einiger Zeit wurden Zertifikate von Let’s Encrypt bei einem Kunden benötigt und dabei war die HTTP-01 Challenge leider nicht möglich. Glücklicherweise gibt es mittlerweile eine IONOS DNS API, die sich ganz gut per PowerShell in der Win-ACME Client als DNS Plugin integrieren lässt. Hier passte quasi die Faust aufs Auge, da die DNS Zone […]

    Weiterlesen…

  • Mailbox Move – System Attendant kann nicht geöffnet werden

    Bei einer Exchange Migration kam es zuletzt zu einem Fehler (Microsoft System Attendant kann nicht geöffnet werden), wo sich ein einzelnes Postfach nach einer fehlgeschlagenen Verschiebeanforderung nicht erneut verschieben ließ. New-MoveRequest „Ben.Utzer“ -TargetDatabase „ExchDB01“Das Postfach /o=Domain/ou=Exchange Administrative Group(FYDIBOHF23SPDLT)/cn=Configuration/cn=Servers/cn=neuer Exchange Server/cn=Microsoft System Attendant kann nicht geöffnet werden.+ CategoryInfo : NotSpecified: (:) [New-MoveRequest], RemoteTransientException+ FullyQualifiedErrorId : [Server=neuer […]

    Weiterlesen…

  • Plus Addressing jetzt in Exchange online verfügbar

    Gestern hat Microsoft „Plus Addressing“ – wie auf der Ignite angekündigt – in Exchange online für Postfächer freigegeben. Der Support für Verteilerlisten und -gruppen soll noch im Dezember diesen Jahres folgen. Plus Adressing kann nur per PowerShell aktiviert werden und gilt Exchange-Organisationsweit. Das CMDlet der Wahl ist daher „Set-OrganizationConfig“ mit dem Parameter „-AllowPlusAddressInRecipients $true“. Etwas […]

    Weiterlesen…

  • $null Überprüfung in PowerShell

    Dieser Moment, wenn du realisierst, dass du dein Leben lang falsch auf $null geprüft hast… Alles Weitere zu dieser „Ernüchterung“: https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/scripting/learn/deep-dives/everything-about-null 🙂 Checking for $null You may have noticed that I always place the $null on the left when checking for $null in my examples. This is intentional and accepted as a PowerShell best practice. […]

    Weiterlesen…