iPhone / iPad VPN on Demand mit Lancom VPN Router Teil 2

VPN on Demand Übersicht

Teil 1: Konfiguration des Lancom mit dem LANconfig Setup Assistenten

IP-Adress-Pool einrichten
IP-Adress-Pool einrichten

Die Router Konfiguration aufrufen und unter „IPv4“ -> „Adressen“ den IP-Adress-Pool bereitstellen, der zur Einwahl genutzt werden soll.

XAUTH auf Server einrichten
XAUTH auf Server einrichten

Unter „VPN“ -> „Allgemein“ -> „Verbindungsliste“ -> „IPHONE-TEST“ bearbeiten und „XAUTH“ auf „Server“ konfigurieren.

PFS ausschalten
PFS ausschalten

PFS deaktivieren, da der iPhone- / iPad-VPN-Client PFS nicht unterstützt. „VPN“ -> „Allgemein“ -> „Verbindungsparameter“ -> „IPHONE-TEST“ bearbeiten bei „PFS-Gruppe“ „kein PFS“ wählen.

PPP Parameter konfigurieren
PPP Parameter konfigurieren

„Kommunikation“ -> „Protokolle“ -> „PPP-Liste“ -> „Hinzufügen“:

  • Gegenstelle: „IPHONE-TEST“
  • Benutzername: <Leer lassen>
  • Passwort vergeben oder generieren lassen: „iPhone-t0p-s3cret!“
Konfiguration speichern
Konfiguration speichern

Durch einen Klick auf „OK“ die Konfiguration in den Router übertragen.

Weiter geht es in Part III.

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.