– Jan's Cloud – online Gedankenstütze ;)

30. Juni 2015

Exchange 2010 gesendete E-Mails in gesendete Objekte der Shared Mailbox ablegen

Um die gesendeten Mails einer Shared Mailbox auch in den gesendeten Objekten der Shared Mailbox zu speichern gibt es unter Exchange 2010 2 Möglichkeiten. Zum Einen lässt sich dieses Verhalten durch ein Cmdlet in der Exchange Management Shell erreichen zum Anderen kann der User der Shared Mailbox dieses Verhalten im Outlook WebApp konfigurieren (Für Exchange 2013 hier entlang).

Exchange 2010 – Outlook WebApp:

OWA Optionen Shared Mailbox gesendete Mails

OWA Optionen Shared Mailbox gesendete Mails

 

Outlook WebApp starten und am linken oberen Rand auf „Optionen“ -> „Alle Optionen anzeigen“ klicken

 

 

OWA Optionen gesendete Mails Von Postfach

OWA Optionen gesendete Mails Von Postfach

 

 

Über „Einstellungen“ -> „Gesendete Elemente“ lässt sich jetzt auswählen, was mit den Mails passiert:

  • Absenderpostfach
  • Absender- und „Von“-Postfach
  • Von Postfach (Siehe unten!)

Welche Einstellung was macht, sollte selbstredent sein (Ein Sonderfall ist From, siehe weiter unten) 😉

 

 

 

Exchange 2010 Management Shell:

Get-MailboxSentItemsConfiguration

Get-MailboxSentItemsConfiguration

 

Mit „Get-MailboxSentItemsConfiguration <Mailbox>“ lassen sich die Einstellungen anzeigen

 

 

Set-MailboxSentItemsConfiguration

Set-MailboxSentItemsConfiguration

 

Mit „Set-MailboxSentItemsConfiguration <Mailbox> -SendAsItemsCopiedTo From -SendOnBehalfOfItemsCopiedTo From“ lassen sich die Einstellungen ändern.

 

Gültige Werte für „SendAsItemsCopiedTo“ und „SendOnBehalfOfItemsCopiedTo“ sind:

Der Exchange Server benötigt für diese Funktionen mindestens Service Pack 2 RU4!

Exchange 2013 gesendete E-Mails in gesendete Objekte der Shared Mailbox ablegen

5 Comments »

  1. […] wie hier für Exchange 2010 beschriebene Vorgehensweise tut es unter Exchange 2013 leider nicht mehr. Weder […]

    Pingback by Exchange 2013 gesendete E-Mails in gesendete Objekte der Shared Mailbox ablegen « – derTest – — 1. September 2015 @ 17:48

  2. Hallo, habe die Einstellung über die Shell ausgeführt. Die versendeten Nachrichten gehen jetzt auch in den Ordner Gesendete Elemente des freigegebenen Postfachs, aber leider auch immer noch in das Postfach des Versenders. Obwohl ich hier das Attribut From gesetzt habe… Gibts da noch andere Möglichkeiten?

    Kommentar by David Groebel — 17. September 2015 @ 16:33

  3. Hi,

    in KB2632409 wird nur auf die Parameter Sender und SenderAndFrom eingegangen. Scheinbar gibt es den Parameter From gar nicht 😉 In Exchange 2013 verschwindet dieser ja auch. Ich habe das soeben an einem Exchange 2010 SP3 RollUp11 getestet und es verhält sich so wie von dir beschrieben. Was definitiv funktioniert wäre den Outlook Cached Mode am Client zu aktivieren und in der Registry unter „HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\x.0\Outlook\Preferences“ den DWORD DelegateSentItemsStyle mit dem Wert 1 zu erstellen.

    Gruß
    Jan

    Kommentar by Jan Mischo — 18. September 2015 @ 08:32

  4. Hi, danke für die schnelle Antwort. Mit Cached Mode hätten sich meine Probleme längst erledigt. Nur Cached Modus auf einem Terminalserver mit 50 usern ist so ne Sache :p
    Gruß David

    Kommentar by David Groebel — 18. September 2015 @ 08:37

  5. Hi,

    naja einen Tod muss man immer sterben :p
    Mit Outlook 2013 und Mailboxen unter ~20GB sowie genügend Speicherplatz sollte das aber kein Problem sein. Und ein Terminalserver für 50 Leute würde ich eher (Je nach Anwendung) in 5 Terminalserver mit 10 User ändern.

    Hab den Artikel grade noch etwas angepasst. Im Technet gibt es noch eine kleine Besonderheit zum From Parameter 😉

    Gruß
    Jan

    Kommentar by Jan Mischo — 18. September 2015 @ 08:53

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress