DotNet 3.5 Quelldateien werden nicht gefunden

Installation findet DotNet 3.5 Quelldateien nicht.

Vor kurzem bin ich bei einem Kunden auf das Problem gestoßen, dass sich das DotNet 3.5 Framework auf einem Microsoft Windows Server 2012 R2 nicht installieren ließ. Nach kurzer Recherche fand sich im Netzwerk des Kunden ein Windows Small Business Server 2011 mit einem installiertem Windows Server Update Service in der Version 3.0 SP2. Hier scheiterte die Installation daran, dass der Server Manager keine Quelle mit den Installationsdateien für DotNet 3.5 finden konnte, obwohl diese explizit angegeben wurden.

DotNet 3.5 Quelle nicht gefunden
DotNet 3.5 Quelle nicht gefunden

Die Installation von DotNet 3.5 konnte dann durchgeführt werden, nachdem man entweder den Server 2012 R2 auf die öffentlichen Microsoft Update Server im Internet umkonfiguriert oder als deutlich bessere Alternative folgene Gruppenrichtlinie aktiviert:

Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System -> „Einstellungen für die Installation optionaler Komponenten und die Reparatur von Komponenten angeben“

DotNet 3.5 Einstellungen für die Installation optionaler Komponenten
DotNet 3.5 Einstellungen für die Installation optionaler Komponenten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.