Kategorien
PowerShell Remotedesktopdienste Windows Server

Alte Profile löschen

Hier einmal ein PowerShell-Einzeiler, um die (Reste der) lokalen Profile auf einem Terminalserver / Remotedesktop Session Host zu löschen:

Get-CimInstance Win32_UserProfile | where { -not $_.Special -and -not $_.Loaded } | Remove-CimInstance

Wer möchte, darf natürlich auch noch mit „LastUseTime“ auf ein bestimmtes Alter der zu Löschenden Profile filtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.