Schlagwort: Homelab

  • Windows Server vNext (20201) auf einem Intel NUC5i3RYH

    Vor einiger Zeit ist mein kleines Homelab um einen Intel NUC5i3RYH (16 GB RAM / 500 GB SSD) erweitert worden. Nach dem Release der Windows Server vNext LTSC (2004 Build 20201) musste das Betriebssystem natürlich sofort aktualisiert werden. 🙂 Leider hat sich nach dem In-Place Upgrade – ausgehend von Windows Server 2019 – die „Intel® […]

    Weiterlesen…

  • HyperV Nested Virtualization mit AMD Prozessoren

    Soeben hat Microsoft auf dem Virtualization Blog bekannt gegeben, dass ab der OS Build 19636 eine verschachtelte Virtualisierung (Nested Virtualization) jetzt auch mit AMD CPUs unterstüzt wird. Da mein Homelab, die gute, (mittel) alte Cloudia 2.0, ja derzeit auf AMD Hardware läuft, gefällt mir die Nachricht ganz gut. Es trifft sich ebenfalls ganz gut, dass […]

    Weiterlesen…

  • Ho-Ho-Homelab Update – Cloudia 2.0

    Da war der kleine Jan ja scheinbar sehr lieb diese Jahr. Das Christkind hatte doch tatsächlich ein neues Mainboard, RAM und CPU für sein Homelab im Gepäck. Bisher steckte ein Intel Xeon E3-1220 3100 mit 32GB RAM aus jeweils vier G.Skill RipJawsX 8GB Modulen im ASRock Z68 PRO3 GEN3 in der guten alten „Cloudia 1.0“ […]

    Weiterlesen…