Kategorien
Remotedesktopdienste Windows Server

RDS Connection Broker auf dedizierten Server umziehen

Umzug eines Connection Broker Servers auf einen eigenständigen Server. Die DATEV sieht in ihrer technischen Fachschrift „Windows Terminalserver in eine Windows-Domäne integrieren“ glücklicherweise zwei Remotedesktopsessionhosts vor. Leider wird in dieser Installationsanleitung einer der Session Hosts ebenfalls zum Connection Broker sowie zum Web Access für Remote Desktop installiert. Aufgrund dieser unglücklichen Konstellation kommt es immer wieder […]

Kategorien
Remotedesktopdienste Windows Server

Terminalserver Zwischenablage per User

Umleitung der Zwischenablage am Terminalserver pro Benutzer erlauben bzw. verbieten. Die Umleitung der Zwischenablage kann in den Eigenschaften der jeweiligen Sammlung nur für die gesamte Bereitstellung aktiviert oder deaktiviert werden. Möchte man allerdings verschiedenen Benutzern das Umleiten der Zwischenablage verbieten könnte man einfach zwei verschiedene RDS Farmen bereitstellen. Schaut man sich die Gruppenrichtlinien an, wird […]

Kategorien
Active Directory PowerShell Remotedesktopdienste Windows Server

Remotedesktopdienste-Profil und Basisordner mit Powershell setzen

Ein PowerShell Script Auszug um die Basisordner und das Remotedesktopdienste-Profil automatisiert zu setzen. Da man beim Anlegen (New-ADUser) oder Bearbeiten (Set-ADUser) von Benutzern mit der Powershell leider nicht die Attribute für das Remotedesktopdienste-Profil und Basisordner beschreiben kann, hier einmal der „Umweg“ mit Powershell direkt über ADSI. Im Script wird die angegebene OU nach Benutzerobjekten durchsucht […]