Windows Server 2016 Update Probleme in der GUI

Update Probleme in der GUI bei Windows Server 2016.

Bei der Installation von kleineren Kundenumgebungen oder Testumgebungen bin ich schon des öfteren über Update Probleme gestolpert, sofern diese über die GUI gestartet wurden. Häufig endete die GUI in einer Endlosschleife, steckte bei 5%, 25% oder 75% des Downloads fest oder findet alternativ keine Updates.

Windows Update Server 2016
Windows Update Server 2016

Abhilfe habe ich hier in dem kleinen aber feinen Kommandozeilentool „sconfig“ aus der Windows Server 2016 (2012 (R2)) Core Edition gefunden. Dazu einfach in einer administrative Eingabeaufforderung „sconfig“ starten, das gewünschte Updateverhalten definieren und über den Punkt 6 die Updates herunterladen und installieren lassen. Auf diesem Weg hatte ich noch keinerlei Probleme, dass Updates nicht geladen oder deren Installation gestartet wurde.

sconfig
sconfig

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.