Probleme mit der Outlook Suche

Windows Updates (KB4467684 / KB4471321) machen auf Terminalservern / XenApp Servern und Windows 10 Probleme bei der Outlook Suche

Sobald das Update KB4467684 vom 27.11.2018 bzw. das Dezember Update KB4471321 vom 11.12 auf Remotedesktopsession Hosts oder Windows 10 installiert ist, kann es zu Problemen mit der Suche in Outlook kommen. In meinem Fall passiert nach Eingabe eines Suchbegriffes und anschließendem „Enter“ gar nichts.

Nach der Eingabe eines Suchbegriffs in Outlook passiert nichts
Nach der Eingabe eines Suchbegriffs in Outlook passiert nichts

Ein wenig Recherche brachte die Lösung (https://www.reddit.com/r/sysadmin/comments/a79euk/outlook_search_and_kb4471321/):

DISM /Online /cleanup-image /restorehealth sfc /scannow
sfc /scannow
sfc /scannow

Mittlerweile hat auch Microsoft die beiden KB Artikel mit einem Hinweis auf den Fehler mit einer Möglichkeit zur Korrektur geupdated:

After installing this update on Windows Server 2016, instant search in Microsoft Outlook clients fail with the error, „Outlook cannot perform the search“.

To alleviate the symptoms, run sfc /scannow as described in step 3 of Use the System File Checker tool to repair missing or corrupted system files. Then restart Microsoft Outlook.
Microsoft is working on a resolution and will provide an update in an upcoming release.

https://support.microsoft.com/en-us/help/4471321/windows-10-update-kb4471321

Nach erfolgreicher Reparatur der beschädigten Daten funktioniert die Outlook Suche auf den Remotredesktop Session Hosts (RDSH) bzw. Citrix Virtual Apps and Desktops (XenApp / XenDesktop) wieder wie gewohnt und ohne Probleme.

Die Outlook Suche nach der Reparatur
Die Outlook Suche nach der Reparatur


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.