Mailbox Move – System Attendant kann nicht geöffnet werden


Microsoft System Attendant kann nicht geöffnet werden.
Microsoft System Attendant kann nicht geöffnet werden

Bei einer Exchange Migration kam es zuletzt zu einem Fehler (Microsoft System Attendant kann nicht geöffnet werden), wo sich ein einzelnes Postfach nach einer fehlgeschlagenen Verschiebeanforderung nicht erneut verschieben ließ.

New-MoveRequest „Ben.Utzer“ -TargetDatabase „ExchDB01“
Das Postfach /o=Domain/ou=Exchange Administrative Group
(FYDIBOHF23SPDLT)/cn=Configuration/cn=Servers/cn=neuer Exchange Server/cn=Microsoft System Attendant kann nicht geöffnet werden.
+ CategoryInfo : NotSpecified: (:) [New-MoveRequest], RemoteTransientException
+ FullyQualifiedErrorId : [Server=neuer Exchange Server,RequestId=672ea66a-5b1a-4a81-b0f3-7f76efaecf03,TimeStamp=23.06.2022 1
2:09:11] [FailureCategory=Cmdlet-RemoteTransientException] 67F6D7CA,Microsoft.Exchange.Management.Migration.Mailbo
xReplication.MoveRequest.NewMoveRequest
+ PSComputerName : neuer Exchange Server.Domain.tld

PowerShell: New-MoveRequest (New-MoveRequest (ExchangePowerShell) | Microsoft Docs)

Dieser Fehler kann unter anderem auftreten, sofern die Arbitration Mailbox „Microsoft Exchange Migration“ (Migration.8f3e7716-2011-43e4-96b1-aba62d229136) einen Defekt hat oder gelöscht wurde. Sofern die Mailbox gelöscht wurde, wird hier von Microsoft beschrieben, wie die Migration Mailbox neu erstellt werden kann: Recreating arbitration mailboxes: Exchange 2013 Help | Microsoft Docs
Ist das Postfach noch vorhanden und es wird ein Defekt vermutet, lässt sich folgendermaßen vorgehen:

Disable-Mailbox -Identity "Migration.8f3e7716-2011-43e4-96b1-aba62d229136" `
	-Arbitration

.\Setup.exe /PrepareAD /IAcceptExchangeServerLicenseTerms_DiagnosticDataOFF /CustomerFeedbackEnabled:False

Enable-Mailbox -Identity "Migration.8f3e7716-2011-43e4-96b1-aba62d229136" `
	-Arbitration
Set-Mailbox "Migration.8f3e7716-2011-43e4-96b1-aba62d229136" `
	-Arbitration `
	-Management:$True `
	-Force

„Leider“ war in meinem Fall die Arbitration Mailbox für die Postfach-Migration noch vorhanden und auch nicht defekt. Eine Verschiebeanforderung des problematischen Postfachs in eine neue, leere Datenbank auf dem alten Exchange Server war ebenfalls möglich. Ebenfalls konnte die Mailbox noch geöffnet werden – ein kaputtes Postfach lag also auch nicht vor. So langsam wurde guter Rat teuer bzw. gingen meine Ideen zur Neige. Zufällig kam mir beim Troubleshooting-Brainstorming die Mailbox Quarantäne in den Sinn – Jackpot. Yay. 🙂

# Auf dem neuen Exchange Server:
Get-MailboxStatistics -Server $env:COMPUTERNAME |
	Select DisplayName, IsQuarantined |
		Format-Table -AutoSize

Das neue „Problem“: Die Mailbox befindet sich noch auf dem alten Server und ist auf dem neuen in der Quarantäne. Daher konnte ein

Disable-MailboxQuarantine (ExchangePowerShell) | Microsoft Docs
Disable-MailboxQuarantine "Ben.Utzer" `
	-Confirm:$false

WARNUNG: Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt, aber es wurden keine Quarantäneeinstellungen des Postfachs
"57618610-f5b0-47d9-b01a-718fe4198d28" auf dem Server "alter Exchange Server" geändert.

nicht helfen. Also auf in die Registry am neuen Exchange Server und dort unter „HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MSExchangeIS\Private-{DB GuId}\QuarantinedMailboxes“ den Schlüssel „57618610-f5b0-47d9-b01a-718fe4198d28“ (entspricht der Mailbox GuId) löschen sowie den Informationsspeicher Dienst neu starten.

HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MSExchangeIS\Private-{DB GuId}\QuarantinedMailboxes

Der nächste Versuch, das Postfach in die neue Datenbank auf dem neuen Exchange Server zu verschieben, war erfolgreich. Der Move Request wurde in die Warteschlange aufgenommen, abgearbeitet und schließlich finalisiert.


2 Antworten zu “Mailbox Move – System Attendant kann nicht geöffnet werden”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.