Bereitstellen einer GlobalNames Zone

Vorraussetzung: Alle autoritativen DNS Server die eine GlobalNames Zone bereitstellen sollen müssen Windows Server 2008 ausführen!

  1. In einer administrative Command Line auf jedem autoritativen DNS Server folgenden Befehl ausführen:
dnscmd . /Config /EnableGlobalNamesSupport 1
  1. Die GlobalNames Zone erstellen:
dnscmd . /ZoneAdd GlobalNames /DsPrimary /DP /Domain
  1. Einen CNAME Record für einen Host in der GlobalNames Zone erstellen:
dnscmd . /RecordAdd GlobalNames FILESRV01 CNAME FILESRV01.domain.local
  1. Weitere Aliase nach belieben im DNS anlegen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.